AGB

Ihr Vertragspartner:

mikroskopier - bedarf.de

ein online-shop von

Labor- und Medizintechnik Dr. Jutta Rost,

D - 04159 Leipzig, Am Fischerhaus 1

Ust.-Ident-Nr. DE 141471262, Finanzamt Leipzig I

Für unseren online-shop gelten folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (Fassung vom 1.3.2014):

1. Allgemeines, Geltungsbereich

1.1  Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertrag

zwischen dem Kunden und Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost, bei Bestellungen über unseren online-shop Mikroskopier-Bedarf.de gelten stets diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

 

1.2   Im Falle von Kollisionen zwischen verschiedenen Regelungen gilt als Rangfolge:

            1. diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen;

            2. aktuelle gesetzliche Regelung.

  

2. Bestellung und Vertrag

2.1. Sie geben eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab, indem  Sie im Bereich „Zur Kasse“ unsere AGB akzeptieren, Ihre Adresse eingeben und dann den Button "Jetzt kaufen" anklicken.

Der Mindestbestellwert beträgt EURO 12.00.

Eine Eingangsbestätigung der Bestellung folgt automatisch nach dem Eingang Ihrer Bestellung per email. Der Kaufvertrag kommt nicht schon mit unserer Bestellbestätigung, sondern erst mit der Lieferung der Waren zustande.

 

2.2 An Universitäten, öffentliche Einrichtungen und Firmen liefern wir auch auf Rechnung, wenn die Bestellung als Fax oder Brief auf dem Kopfbogen der Einrichtung bzw. Firma erfolgt. Mit der Abgabe der schriftlichen Bestellung gelten diese AGB als akzeptiert. 

 2.3 Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost, liefert die vom Kunden bestellten Waren nach Bestellungseingang. Der Lieferzeitraum kann, je nach Verfügbarkeit der Ware, regulär bis zu 3 Wochen, bei Mikropräparaten auch länger, betragen.

Sollten wir nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, werden wir den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den geänderten Konditionen nochmals bestätigen.

Andernfalls sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt und erklären den Rücktritt in einer angemessenen Frist gegenüber dem Kunden.  

  

3. Vertragsabschluss

3.1 Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost, und durch Lieferung der bestellten Waren an den Kunden zustande.

3.2 Verfügbarkeitsvorbehalt

Sollten wir nach Eingang einer Bestellung  feststellen, dass ein Teil der bestellten Ware nicht mehr verfügbar bzw. beschaffbar ist, können wir eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten.

Sollte sich herausstellen, dass aus rechtlichen Gründen eine Ware nicht geliefert werden darf, können wir vom Vertrag zurücktreten.

Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag dem Kunden erstatten.

  

4. Lieferung

4.1 Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.

Bei Paketen trägt ab einem Nettowarenwert von Euro 250.00 für Lieferungen innerhalb von Deutschland Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost die Versandkosten. Bei Sendungen per Nachnahme ist die Nachnahmegebühr (Euro 5.00) vom Kunden zu tragen.

Für Sperrgutsendungen werden die real anfallenden Kosten berechnet.

Alle Lieferungen sind bis EURO 500.00 automatisch versichert.

4.2 Lieferungen an Packstationen erfolgen nur bei Zahlung per Vorauskasse. Sperrgutsendungen können nicht an Packstationen geliefert werden. 

  

5. Preise und Zahlung

5.1 Die im online-shop angegebenen Preise sind Endpreise; sie beinhalten die jeweils in Deutschland gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bei Produkten mit Preisbindung, z.B. bei Büchern, sind wir zur Weitergabe von Preisänderungen berechtigt.

5.2 Der Kunde hat den jeweils ausgewiesenen Betrag in EURO zu zahlen. Die Zahlung kann per Nachnahme (plus Nachnahmegebühr) oder per Vorkasse erfolgen. Verwenden Sie für Ihre Zahlung bitte die folgende Bankverbindung:

Sparkasse Leipzig, IBAN: DE98 8605 5592 1162 0246 89       BIC: WELADE8LXXX .

5.3 Bestimmte Produkte (Sperrgut), die direkt vom Hersteller zum Kunden verschickt werden, liefern wir nicht per Nachnahme.

5.4 Auf der Rechnung werden neben dem Nettopreis für die Ware die Preise für ergänzende Leistungen, wie Verpackung, Versand, die jeweils zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer etc. ausgewiesen.

  

6. Lieferungen ins Ausland

Lieferungen ins Ausland erfolgen grundsätzlich nur bei Vorauszahlung auf unser Konto bei der Sparkasse Leipzig, Deutschland

IBAN: DE98 8605 5592 1162 0246 89       BIC: WELADE8LXXX 

Für den Versand ins Ausland werden die real anfallenden Kosten für Verpackung und Postversand, mindestens jedoch EURO 21.00 in EU-Länder (Zone I), berechnet. Die Versandkosten sind per email unter labortechnik.rost@t-online.de zu erfragen.   

Versandkosten in EU-Länder (Zone I): EURO 21.00;

Versandkosten in die Schweiz:              EURO 30.00.

Falls Bankgebühren erhoben werden, sind diese vom Kunden zu tragen.

  

7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an aller Ware, die von uns an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor.

  

8. Gewährleistung

8.1 Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Versandes nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern.

8.2 Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen, dies spätestens innerhalb von einer Woche ab Zugang, und wird im Falle einer Abweichung umgehend eine Mängelanzeige senden. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen.

8.3 Die Dauer der Gewährleistung beträgt zwei Jahre. Sie beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden oder dessen Beauftragten.

8.4 Ist eine Sache trotz aller Sorgfalt mangelhaft, so hat Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost, zunächst das Recht, entweder die mangelhafte Sache zu reparieren oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Gelingt die Reparatur wiederholt nicht oder erfolgt wiederholt keine befriedigende Ersatzlieferung, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung).

8.5 Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind; ebenso nicht auf Verschleißteile (z.B. Glühlampen) oder Waren mit begrenzter Haltbarkeit.

8.6 Ausgenommen von diesen Regelungen sind gebrauchte Artikel.

8.7 Jede weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

   

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Auf alle Verträge zwischen Labor- und Medizintechnik, Dr. Jutta Rost, Leipzig und Kunden findet deutsches Recht Anwendung. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Leipzig.